Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nach ESC-Sieg der Ukraine: Debatte um Austragungsort 2017 entbrannt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nach ESC-Sieg der Ukraine: Debatte um Austragungsort 2017 entbrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 16.05.2016
Anzeige
Kiew

Nach dem Sieg der Sängerin Jamala beim ESC in Stockholm ist in ihrem Heimatland Ukraine eine Debatte um den Austragungsort für die Show 2017 entbrannt. Diskussionen zu anderen Städten als Kiew hätten keine Grundlage, da die Hauptstadt der am besten vorbereitete Ort für solch große Veranstaltungen sei, sagte Bürgermeister Vitali Klitschko. Jedoch melden auch die Bürgermeister der Großstädte Lwiw, Dnipropetrowsk und der Hafenstadt Odessa Ansprüche auf den ESC an. Vorher wurde - weniger realistisch - bereits die von Russland annektierte Schwarzmeer-Halbinsel Krim ins Spiel gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens wollen bei Banken weitere 1,1 Milliarden Euro an Krediten aufnehmen.

16.05.2016

Für den neuen Hauptstadtflughafen will der staatliche Betreiber weitere Kredite aufnehmen. Trotz der Probleme gilt das Unternehmen als sichere Geldanlage - denn es gibt einen verlässlichen Bürgen.

17.05.2016

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch verlangt eine widerspruchsfreie Kennzeichnung alkoholreduzierter Biere.

16.05.2016
Anzeige