Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nach Handy-Verbot: Weitere Geräte sollen verbannt werden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nach Handy-Verbot: Weitere Geräte sollen verbannt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 25.01.2017
Goslar

Wie Handys sollten aus Experten-Sicht auch andere Geräte beim Autofahren tabu sein. Das hat der Präsident des Verkehrsgerichtstags, Kay Nehm, vorgeschlagen. Das Verbot sollte für sämtliche Apparate gelten, die zum Fahren nicht erforderlich sind, sagte Nehm in Goslar bei der Eröffnungs-Pressekonferenz des Experten-Kongresses. Demnach könnte ein solches Verbot etwa auch die Nutzung von Tablets betreffen. Die „Unfallursache Smartphone“ ist eines der zentralen Themen des diesjährigen Verkehrsgerichtstags.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der scheidende Wirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel lässt mit der Forderung nach mehr Investitionen nicht locker.

25.01.2017

Zwölf Monate gibt das Gesetz Vermietern, um Betriebskosten abzurechnen. Nur in Ausnahmefällen kann diese Frist verlängert werden - und dann ist es am Vermieter, gute Gründe dafür zu finden.

25.01.2017

Was wurden nicht schon für Szenarien vom Untergang der US-Wirtschaft gemalt – doch nun kommt alles anders. Der wichtigste Index der Wall Street, der Dow Jones, schafft es dank US-Präsident Donald Trump auf einen Höchstwert, den es noch nie zuvor gegeben hat.

25.01.2017