Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nach Kaufhof-Verkauf: Metro präsentiert Zahlen für 2014/15
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nach Kaufhof-Verkauf: Metro präsentiert Zahlen für 2014/15
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 15.12.2015
Hat den Düsseldorfer Handelsriesen Metro kräftig umgebaut: Konzernchef Olaf Koch. Quelle: Oliver Berg/archiv
Anzeige
Düsseldorf

Metro-Chef Olaf Koch hat in den vergangen Jahren an vielen Schrauben gedreht, um den Düsseldorfer Handelsriesen wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Zuletzt sorge der Verkauf der Warenhaustochter Kaufhof für Schlagzeilen.

Ob der Konzern inzwischen erste Früchte der Umbauarbeiten ernten kann, darüber wird die Präsentation der Bilanz des im September zu Ende gegangenen Geschäftsjahres 2014/15 Auskunft geben.

Bereits bereits im Oktober hatte der Handelsriese mitgeteilt, dass der Umsatz des Konzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr nach ersten Berechnungen um 1,2 Prozent auf 59,2 Milliarden Euro gesunken sei. Hierfür sei nicht zuletzt die Rubel-Schwäche verantwortlich. Zur Metro gehören neben den gleichnamigen Großmärkten auch die Elektronikketten Media Markt und Saturn, so die SB-Warenhäuser von Real.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der belgische Atomreaktor Tihange 2 ist ungeachtet von Protesten aus Deutschland wieder hochgefahren worden.

14.12.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 14.12.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

14.12.2015

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im Späthandel am 14.12.2015 um 20:31 Uhr folgende

Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

14.12.2015
Anzeige