Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nach Post-Streik warten einige Kunden noch immer auf Pakete
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nach Post-Streik warten einige Kunden noch immer auf Pakete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 10.08.2015
Noch immer sind nicht alle der während des Postreiks liegengegebliebenen Pakete ausgeliefert. Quelle: Bodo Marks/archiv
Anzeige
Bonn

Mehr als einen Monat nach Ende des Post-Streiks warten vor allem Kunden kleinerer Onlinehändler noch immer auf ihre Pakete.

„Es gibt Händler, bei denen ganze Tageslieferungen abhandengekommen sind. Man weiß nicht, wo die sich befinden“, sagte der Präsident des Bundesverbands Onlinehandel, Oliver Prothmann, dem „Tagesspiegel“. Ein Sprecher der Deutschen Post sagte der dpa, die Streikfolgen seien zwar weitgehend aufgearbeitet. „Aber angesichts der Masse der liegengegebliebenen Pakete gibt es Fälle, in denen Kunden noch auf ihre Sendungen warten.“ Dies betreffe einzelne Regionen, vor allem Berlin.

„Gewerbekunden, die Sendungen vermissen, sollten sich möglichst schnell mit uns in Verbindung setzen“, riet der Post-Sprecher. Kunden, die schon lange auf ein Paket warten, sollten einen Nachforschungsantrag stellen. Wie lange es dauert, bis auch die letzten Pakete ausgeliefert sind, konnte der Sprecher nicht sagen. „Wir hoffen, möglichst bald.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Villa des früheren Top-Managers Thomas Middelhoff in Bielefeld soll zügig verkauft werden.

09.08.2015

Hitze und Sonnenschein haben Deutschlands Einzelhändlern einen erfolgreichen Sommerschlussverkauf beschert. „Der Einzelhandel ist sehr zufrieden“, sagte ein Sprecher des Handelsverbands Deutschland.

08.08.2015

Auch Investorenlegende Warren Buffett erwischt mal ein schwächeres Quartal. Der für sein glückliches Händchen berühmte Großanleger hatte zuletzt weniger Glück mit seinen Beteiligungen und Finanzwetten.

09.08.2015
Anzeige