Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nachfrage nach Gold legt wieder zu
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nachfrage nach Gold legt wieder zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 13.02.2016
Goldbarren bei einem Goldhändler in München. Nach einer Flaute ist Gold wieder stark nachgefragt. Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
München

Gold kommt bei Anlegern wieder in Mode. In den vergangenen Wochen habe die Nachfrage nach dem Edelmetall wieder zugelegt, teilten die Goldhändler Pro Aurum und Coininvest zum Start der Schmuckmesse Inhorgenta in München mit.

„Das neue Jahr hat aus unserer Sicht sehr gut begonnen“, sagte ein Sprecher des Frankfurter Online-Anbieters Coininvest.

Im vergangenen Jahr war der Goldpreis deutlich zurückgegangen, legte zum Jahresstart aber wieder zu. Als Gründe für das verstärkte Sicherheitsbedürfnis der Anleger gelten die niedrigen Ölpreise sowie schlechte Signale von den Aktienmärkten.

Auf der Schmuckmesse Inhorgenta zeigen bis Montag (15.2.) rund 1000 Aussteller ihre Neuheiten - darunter Trauringe aus Carbon oder mit der eigenen Handschrift als Gravur. Die Inhorgenta gilt als deutschlandweit wichtigste Branchenmesse. Im vergangenen Jahr kamen rund 26 000 Fachbesucher zu der Schau.


Messe Inhorgenta

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

12.02.2016

Fast 5000 Mal wurde das Tempo von Autofahrern an einem Schulzentrum in Bad Lippspringe bei Paderborn gemessen - und jedes Mal waren die Fahrer zu schnell.

12.02.2016

Thyssenkrupp ist wegen der Turbulenzen beim Stahl zum Start des neuen Geschäftsjahres wieder in die roten Zahlen gerutscht. In der Branche wächst jedoch die Hoffnung auf eine Erholung in der Krisenbranche.

12.02.2016
Anzeige