Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Naturkatastrophen in den USA richten Milliardenschäden an

München Naturkatastrophen in den USA richten Milliardenschäden an

Naturkatastrophen haben 2012 weltweit Schäden in Höhe von umgerechnet knapp 122 Milliarden Euro angerichtet. Vor allem die USA waren im vergangenen Jahr von extremen Wetterereignissen wie Hurrikan „Sandy“ betroffen.

München. Das teilte der weltgrößte Rückversicherer Munich Re in München mit. Insgesamt kamen bei Naturkatastrophen 9500 Menschen ums Leben. Das Jahr verlief aber deutlich glimpflicher als 2011. Damals hatten die verheerenden Erdbeben in Japan und Neuseeland die Schadenssumme auf den Rekordwert von fast 300 Milliarden Euro wachsen lassen, 27 200 Menschen kamen ums Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.