Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Netzbetreiber Tennet warnt vor Stromausfall
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Netzbetreiber Tennet warnt vor Stromausfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 21.11.2012
Laut dem Netzbetreiber Tennet ist die Gefahr eines großen Stromausfalls in Deutschland inzwischen gestiegen. Quelle: Martin Gerten
München

Der Netzbetreiber Tennet hat vor einem flächendeckenden Stromausfall in Deutschland gewarnt. Bei einer längeren Kälteperiode und Windstille im Norden „kann es eng werden“, sagte Tennet-Chef Martin Fuchs dem „Münchner Merkur“ (Mittwoch).

Schon im vergangenen Februar hätten die Versorger kurz davor gestanden, einem Teil der Verbraucher den Strom abzuschalten. „Die Situation hat sich seit Frühjahr nicht entspannt“, sagte Fuchs, im Gegenteil: „Die Gefahr eines Stromausfalls ist eher noch gestiegen.“ Weder Leitungen noch zusätzliche Kraftwerke seien gebaut worden, und zwei Kraftwerke in Süddeutschland stünden nicht mehr für den regelmäßigen Einsatz zur Verfügung.

„Um das Stromnetz zu stabilisieren, haben wir inzwischen tausend Eingriffe im Jahr“, sagte der Tennet-Chef. „Die Kosten dafür trägt der Verbraucher - immerhin rund 150 Millionen Euro im Jahr.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach JPMorgan Chase soll in den USA nun auch der Credit Suisse wegen fragwürdiger Hypotheken-Geschäfte der Prozess gemacht werden.

21.11.2012

Der Welt steht ein Smartphone-Boom bevor, der bisherige Wachstumssprünge weit in den Schatten stellen wird.

21.11.2012

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der japanische Yen hat seinen Abwärtstrend zu Euro und Dollar am Mittwoch fortgesetzt. Zu beiden Währungen fiel er im Vormittagshandel auf den tiefsten Stand seit Anfang April.

01.12.2012