Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Neue Runde im „Costa“-Prozess gegen Kapitän Schettino
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Neue Runde im „Costa“-Prozess gegen Kapitän Schettino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 23.09.2013
Das Wrack der «Costa Concordia» vor einer Woche vor der Küste von Giglio. Foto: Angelo Carconi
Anzeige
Rom

Der Prozess zum Unglück der „Costa Concordia“ gegen Kapitän Francesco Schettino ist nach der Sommerpause fortgesetzt worden. Schettino betrat am Morgen mit seinen Anwälten ohne Kommentar das Gericht im italienischen Grosseto.

Der 52-Jährige sitzt als Einziger wegen der Havarie auf der Anklagebank, weitere Angeklagte hatten sich mit der Staatsanwaltschaft ohne Prozess auf ein Strafmaß geeinigt.

Sein Schiff, die „Costa Concordia“, war im Januar 2012 vor der Insel Giglio auf einen Felsen gelaufen und teilweise gesunken. Vergangene Woche wurde es in einer aufsehenerregenden Aktion wieder aufgerichtet. Am Montag oder Dienstag sollte die Suche nach den zwei bis heute vermissten Opfern des Unglücks beginnen.

Der Süditaliener Schettino muss sich unter anderem wegen fahrlässiger Tötung von 32 Menschen, fahrlässiger Körperverletzung sowie dem Verlassen des Schiffs verantworten. In dem Prozess sollen mehr als 400 Zeugen gehört werden, bis zu einem Urteil könnte es Monate dauern. Schettino nimmt persönlich an allen Prozesstagen teil.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frankfurt/München(dpa) - Der Chiphersteller Infineon blickt optimistisch nach vorne.

23.09.2013

Die Finanzmärkte haben am Montag kaum auf die sich abzeichnende Fortsetzung der Kanzlerschaft Angela Merkels (CDU) reagiert.

23.09.2013

Nach einem spannenden Wahlsonntag sind die deutschen Aktienindizes zunächst freundlich gestartet.

23.09.2013
Anzeige