Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Neuer Doppelstock-IC kommt gleich in Werkstatt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Neuer Doppelstock-IC kommt gleich in Werkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 15.12.2015
Anzeige
Hannover

Gleich nach ihrer Deutschlandpremiere müssen die neuen Doppelstock-Intercitys der Bahn einen Werkstattstopp einplanen. Grund ist ein auf bestimmten Streckenabschnitten aufgetretenes Wanken der Waggons. Nach Angaben der Bahn sei es vollkommen ungefährlich. Zu dem Schwanken komme es in Bereichen, in denen gerade die Schienen frisch abgeschliffen worden seien. Gemeinsam mit dem Hersteller solle nun an einer Lösung gearbeitet werden. Die Züge fahren seit Sonntag auf der Linie Norddeich-Hannover-Magdeburg-Leipzig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zahlreiche Paketdienste sollen in Frankreich ihre Preiserhöhungen abgestimmt haben. Jetzt verhängt die Kartellbehörde hohe Strafen - ins Rollen gebracht hatte die Ermittlungen die Deutsche Bahn.

15.12.2015

Auch der Düsseldorfer Handelsriese spürt: Geschenke werden immer später gekauft. Konzernchef Koch geht davon aus, dass gut eine Woche vor dem Fest noch 70 Prozent des Weihnachtsgeschäfts vor ihm liegt.

15.12.2015

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.12.2015 um 13:05 Uhr

folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

15.12.2015
Anzeige