Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Neunjähriger wird von Auto angefahren und stirbt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Neunjähriger wird von Auto angefahren und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:52 10.10.2018
Detmold

In Detmold ist am Abend ein Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall gestorben. Das Kind sei vom Auto einer älteren Frau erfasst worden, die nach einem missglückten Überholmanöver wieder auf die rechte Spur einscheren wollte, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer sei in der Stadt in Ostwestfalen-Lippe mit seinen Eltern und einem Geschwisterkind unterwegs gewesen. Ob und wie schwer die anderen Familienmitglieder verletzt wurden, ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen soll nach dem Willen der EU-Staaten von 2020 bis 2030 um 35 Prozent sinken.

09.10.2018

Die Erwartung weiter steigender Zinsen in den USA hat die Anleger an der Wall Street am Dienstag abermals zurückgehalten.

09.10.2018

Es geht nicht um den Rausch – sondern um eine entkrampfende, entzündungshemmende und angstlösende Wirkung, betont Coca-Cola. Der Lebensmittelriese könnte den Hanf-Bestandteil Cannabidiol bald für Wellnessgetränke verwenden.

09.10.2018