Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 12.02.2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 12.02.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 12.02.2016
Anzeige
Hamburg

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 12.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

Aktie Kurs Veränderung

3M 153,96 (+ 3,29)

American Express 52,66 (+ 1,55)

Apple Inc 93,99 (+ 0,29)

Boeing 108,63 (+ 0,19)

Caterpillar 63,15 (+ 1,74)

Chevron 85,43 (+ 2,44)

Cisco-Systems 25,11 (+ 0,43)

Coca-Cola 43,11 (+ 0,70)

DuPont 58,40 (+ 1,78)

ExxonMobil 81,03 (+ 1,43)

General Elecric 28,26 (+ 0,81)

Goldm Sachs Grp 146,13 (+ 5,44)

Home Depot 116,32 (+ 3,05)

IBM 121,04 (+ 3,19)

Intel 28,64 (+ 0,42)

J.P. Morgan Chase & Co. 57,49 (+ 4,42)

Johnson & Johnson 101,82 (+ 0,12)

McDonald's 117,93 (+ 1,20)

Merck & Co. 49,03 (+ 0,18)

Microsoft 50,50 (+ 0,81)

Nike Inc Cl B 56,42 (+ 0,42)

Pfizer 29,36 (+ 0,23)

Procter & Gamble 80,99 (+ 1,09)

Travelers Cos. 107,49 (+ 3,72)

Unitedhealth GP 111,82 (+ 1,20)

United Technologies 85,95 (+ 1,29)

Verizon Comm. 50,11 (+ 0,72)

Visa Inc 70,42 (+ 1,95)

Wal-Mart 66,18 (+ 0,86)

Walt-Disney 91,15 (+ 0,84)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand Veränderung

Dow Jones Index 15.973,84 (+ 313,66)

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 12.02.2016 22:25 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Griechenland rutscht wieder in die Rezession. Doch insgesamt wächst die Wirtschaft im Euroraum wie auch in Deutschland solide. Volkswirte sehen trotz der Turbulenzen an den Börsen keinen Grund für Alarmstimmung.

14.02.2016

Die Commerzbank hat sich zurück in die Erfolgsspur gekämpft. Zu seinem Abschied lässt Konzern-Chef Blessing die Börse aufatmen. Der Milliardengewinn 2015 soll keine Eintagsfliege sein. Das dürfte auch Finanzminister Schäuble gefallen.

14.02.2016

Die EU-Kommission hat bestehende Handelsbeschränkungen für chinesische Solar-Importe auf Taiwan und Malaysia ausgeweitet.

14.02.2016
Anzeige