Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 16.12.2015
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 16.12.2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 16.12.2015
Anzeige
Hamburg

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 16.12.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

Aktie Kurs Veränderung

3M 149,95 (+ 1,82)

American Express 70,71 (+ 0,56)

Apple Inc 111,34 (+ 0,85)

Boeing 148,11 (+ 1,58)

Caterpillar 67,72 (+ 0,97)

Chevron 93,44 (+ 0,68)

Cisco-Systems 27,24 (+ 0,38)

Coca-Cola 43,84 (+ 0,77)

DuPont 66,23 (- 0,27)

ExxonMobil 79,15 (- 0,28)

General Elecric 30,98 (+ 0,66)

Goldm Sachs Grp 186,21 (+ 4,20)

Home Depot 132,90 (+ 1,61)

IBM 139,29 (+ 1,50)

Intel 35,30 (+ 0,12)

J.P. Morgan Chase & Co. 67,53 (+ 1,43)

Johnson & Johnson 105,25 (+ 1,12)

McDonald's 117,84 (+ 0,91)

Merck & Co. 54,02 (+ 1,12)

Microsoft 56,13 (+ 0,93)

Nike Inc Cl B 130,93 (+ 2,32)

Pfizer 32,58 (+ 0,32)

Procter & Gamble 80,99 (+ 1,31)

Travelers Cos. 114,54 (+ 1,36)

Unitedhealth GP 118,83 (+ 1,22)

United Technologies 95,13 (+ 1,87)

Verizon Comm. 46,51 (+ 0,96)

Visa Inc 79,86 (+ 1,24)

Wal-Mart 60,30 (+ 0,66)

Walt-Disney 113,79 (+ 1,63)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss
Stand Veränderung

Dow Jones Index 17.749,09 (+ 224,18)

Quelle: Reuters/oraise Stand: 16.12.2015 22:25 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Notenbank hat mit der ersten Leitzinserhöhung seit fast zehn Jahren einen Schlussstrich unter die Geldpolitik der Finanzkrise gezogen.

16.12.2015

Bei der Welthandelskonferenz in Nairobi ist ein Teilerfolg gelungen: Die EU-Staaten und 30 weitere WTO-Mitgliedsländer schlossen ein im Sommer vereinbartes Abkommen ...

16.12.2015

Russland setzt zum 1. Januar seinen Freihandel mit dem Nachbarland Ukraine aus. Präsident Wladimir Putin reagierte damit auf die wirtschaftliche Partnerschaft Ukraine mit der EU.

16.12.2015
Anzeige