Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 31.03.2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt New Yorker Schlusskurse am 31.03.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 31.03.2016
Anzeige
Hamburg

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 31.03.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

Aktie

Kurs

Veränderung

3M

166,63

(- 0,12)

American Express

61,40

(+ 1,11)

Apple Inc

108,99

(- 0,57)

Boeing

126,94

(- 1,64)

Caterpillar

76,54

(+ 0,03)

Chevron

95,40

(+ 0,15)

Cisco-Systems

28,47

(+ 0,01)

Coca-Cola

46,39

(- 0,19)

DuPont

63,32

(- 0,85)

ExxonMobil

83,59

(- 0,93)

General Elecric

31,79

(- 0,04)

Goldm Sachs Grp

156,98

(+ 0,48)

Home Depot

133,43

(+ 0,01)

IBM

151,45

(+ 3,04)

Intel

32,35

(- 0,36)

J.P. Morgan Chase & Co.

59,22

(- 0,49)

Johnson & Johnson

108,20

(- 0,78)

McDonald's

125,68

(- 0,15)

Merck & Co.

52,91

(- 0,31)

Microsoft

55,23

(+ 0,18)

Nike Inc Cl B

61,47

(- 0,57)

Pfizer

29,64

(- 0,43)

Procter & Gamble

82,31

(- 0,37)

Travelers Cos.

116,71

(- 0,72)

Unitedhealth GP

128,90

(- 0,78)

United Technologies

100,10

(- 0,15)

Verizon Comm.

54,08

(+ 0,04)

Visa Inc

76,48

(- 0,30)

Wal-Mart

68,49

(- 0,31)

Walt-Disney

99,31

(+ 0,40)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

Dow Jones Index

17.685,09

(- 31,57)

Quelle: Reuters/oraise Stand: 31.03.2016 22:25 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die IG Metall hat sich von dem Treffen des Bombardier-Aufsichtsrats einiges erhofft. Sie wollte Klarheit über den künftigen Kurs des Transportkonzerns - Fehlanzeige.

01.04.2016

In Washington sollen bei einem Termin des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Journalisten und Sicherheitskräfte aneinandergeraten sein. Reporter vor Ort berichteten von chaotischen Szenen.

31.03.2016

Es ist einer der am stärksten befahrenen Streckenabschnitte Deutschlands: Wer Ende April und Anfang Mai zwischen Hannover und Kassel unterwegs ist, muss viel Geduld mitbringen.

01.04.2016
Anzeige