Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Niederländische Geisel aus entführtem Flugzeug freigelassen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Niederländische Geisel aus entführtem Flugzeug freigelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 29.03.2016
Den Haag

Die niederländische Geisel ist aus dem nach Zypern entführten ägyptischen Flugzeug freigelassen worden. Das teilte das niederländische Außenministerium in Den Haag mit. Dem 56 Jahre alten Mann gehe es den Umständen entsprechend gut. Er befinde sich in der Obhut der niederländischen Botschaft. Die Maschine, die innerhalb Ägyptens auf dem Weg von Alexandria nach Kairo war, war am Morgen von einem Entführer nach Larnaka auf Zypern gezwungen worden. Nach ägyptischen Angaben befinden sich noch sieben Menschen in seiner Gewalt, darunter drei der insgesamt 55 Passagiere.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Logistik oder Einzelhandel? Über diese Frage streitet sich die Gewerkschaft Verdi seit Jahren mit dem Versandhändler Amazon. Verdi will einen Tarifvertrag nach den Bedingungen des Einzelhandels und ruft immer wieder zu Streiks auf. Amazon sieht sich als Logistiker.

30.03.2016

Apple muss das iPhone des Attentäters von San Bernardino doch nicht entsperren, weil die US-Behörden auch ohne Hilfe des Konzerns auf die Daten zugreifen konnten. Wie genau ihnen das gelang ist unklar. Gibt es eine Schwachstelle, von der auch Apple nichts weiß?

30.03.2016

Der aufsehenerregende Streit zwischen Apple und der US-Regierung um das Entsperren des iPhones eines toten Attentäters ist vorerst vorbei.

29.03.2016