Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Nintendo wagt mit „Super Mario“ sprung auf Smartphones
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Nintendo wagt mit „Super Mario“ sprung auf Smartphones
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 08.09.2016
Anzeige
San Francisco

Nintendo wagt nach langem Zögern den Schritt auf das Smartphone. Mit „Super Mario Run“ für das iPhone wird man ab Dezember erstmals mit eine Figur der japanischen Traditionsfirma auf einem Telefon statt einer Nintendo-Konsole spielen können. „Mario“-Erfinder Shigeru Miyamoto war persönlich an der Entwicklung beteiligt und kam auch auf die Bühne von Apples iPhone-Präsentation in San Francisco, um den Schritt anzukündigen. Die Nintendo-Aktie sprang in einer ersten Reaktion zeitweise um 14 Prozent hoch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ ist seit dem Start vor rund zwei Monaten über 500 Millionen Mal heruntergeladen worden.

08.09.2016

Der neue Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages nimmt zum Start in die inhaltliche Arbeit umstrittene Messverfahren ins Visier.

08.09.2016

Die Haushaltsberatungen im Bundestag werden heute fortgesetzt. Dabei geht es unter anderem um den Einzeletat von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles.

08.09.2016
Anzeige