Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Norwegen beginnt als erstes Land der Welt mit UKW-Abschaltung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Norwegen beginnt als erstes Land der Welt mit UKW-Abschaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 11.01.2017
Anzeige
Oslo

Norwegen hat als erstes Land mit der Abschaltung der UKW-Wellen begonnen. In der Region Nordland sind ab sofort keine UKW-Sender mehr zu empfangen sein. Nach und nach sollen bis Ende des Jahres auch die UKW-Radios in anderen Regionen verstummen. Nur einige Lokalradios dürfen bis 2022 noch auf UKW weitersenden. Die Entscheidung, komplett auf digitales Radio umzusteigen, hatte das Parlament kurz vor Weihnachten endgültig abgesegnet. Viele Autofahrer sind darüber unglücklich, weil ihre Radios keinen DAB-Empfang haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Maschinenbauer haben im November 2016 deutlich mehr Aufträge erhalten als ein Jahr zuvor.

11.01.2017

Das Zinstief setzt Deutschlands Finanzbranche immer stärker zu. Der Präsident der Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, bescheinigte Banken und Lebensversicherern ...

11.01.2017

Rom (dpa) - Italiens Finanzminister und die Führungsspitze der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) wollen der Europäischen Zentralbank (EZB) in den kommenden ...

11.01.2017
Anzeige