Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Obama: „Panama Papers“ sind wichtige Mahnung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Obama: „Panama Papers“ sind wichtige Mahnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 05.04.2016
Anzeige
Washington

Die „Panama Papers“ erinnern nach Worten von US-Präsident Barack Obama daran, dass Steuerhinterziehung ein globales Problem darstellt. In seiner ersten Reaktion auf die Veröffentlichung sagte Obama: „Es wird immer eine Art verbotener Bewegung von Fonds rund um die Welt geben, aber wir sollten es ihnen nicht einfach machen. Wir sollten nicht gestatten, sich an Transaktionen nur zu beteiligen, um Steuern zu vermeiden.“ Der Kampf gegen unerlaubte Steueroasen sei in vielen internationalen Treffen ein wichtiger Punkt gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erste konkrete Auswirkung der Veröffentlichung der „Panama Papers“: Der isländische Regierungschef muss gehen. Mit seiner Frau soll er eine Briefkastenfirma in einer Steueroase besessen haben.

06.04.2016

Nach den Enthüllungen der „Panama Papers“ tritt Islands Regierungschef Sigmundur David Gunnlaugsson zurück.

05.04.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.04.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

05.04.2016
Anzeige