Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Obama beunruhigt über Umgang der Türkei mit Journalisten

Washington Obama beunruhigt über Umgang der Türkei mit Journalisten

US-Präsident Barack Obama hat sich besorgt über den Umgang der türkischen Regierung mit kritischen Journalisten gezeigt.

Washington. US-Präsident Barack Obama hat sich besorgt über den Umgang der türkischen Regierung mit kritischen Journalisten gezeigt. Es gebe Entwicklungen in der Türkei, mit denen er Probleme habe, sagte Obama in Washington. Es gebe keinen Zweifel daran, dass Präsident Recep Tayyip Erdogan mehrmals demokratisch gewählt wurde, so Obama, aber ihre Einstellung gegenüber der Presse könne die Türkei auf einen Pfad führen, der beunruhigend wäre.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.