Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Obama nimmt Trump in Schutz - Sorge von „Handelsmauern“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Obama nimmt Trump in Schutz - Sorge von „Handelsmauern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 20.11.2016
Anzeige
Lima

Bei seinem letzten öffentlichen Auftritt im Ausland hat US-Präsident Barack Obama vor einer Vorverurteilung seines Nachfolgers Donald Trump gewarnt. „Erwartet nicht das Schlechteste, hofft, dass die Administration ihren Job machen und arbeiten wird. Danach kann man sein Urteil fällen“, sagte Obama in Lima bei einer Veranstaltung mit jungen Führungskräften. Er nahm in Perus Hauptstadt am Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) teil. China und weitere Staaten warnten Trump eindringlich vor einer Abschottungspolitik und der Aufkündigung von Handelsverträgen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einschränkungen bei der Postbank durch die Aktualisierung einer Software haben am Wochenende Proteste ausgelöst.

20.11.2016

Nachmittags früh aus dem Büro - und dann später am Abend zu Hause noch fertigarbeiten. So etwas ist heute bei vielen Arbeitgebern nur schwer möglich. Das soll sich ändern.

20.11.2016

Eben erst haben sich Vorstand und Betriebsrat bei Volkswagen - nach wochenlangem Ringen - auf einen „Zukunftspakt“ für den Autobauer geeinigt. Doch nun kracht es an einer anderen Front.

20.11.2016
Anzeige