Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Oberleitungsschaden an ICE-Strecke bremst Osterreisende aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Oberleitungsschaden an ICE-Strecke bremst Osterreisende aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 25.03.2016
Anzeige
Göttingen

Eine beschädigte Oberleitung auf der ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen behindert die Osterreisen von hunderten Bahnfahrern. Am Mittag hatte ein ICE die Leitung so stark beschädigt, dass der Strom abgeschaltet werden musste. Ein nachfolgender ICE steckt bei Jühnde fest. „Einsatzkräfte prüfen, wie sie die Fahrgäste evakuieren können“, sagte eine Bahn-Sprecherin. In dem Zug, der von Zürich auf dem Weg nach Hamburg war, seien rund 700 Gäste. Wie lange die Strecke gesperrt bleibt, ist noch unklar. Züge werden im Moment umgeleitet, was zu 30 Minuten Verspätung führt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bund der Steuerzahler hat angesichts der andauernden Niedrigzins-Phase eine deutlich geringere Verzinsung von Steuernachforderungen gefordert.

27.03.2016

Nach dem Scheitern von Sanierungsverhandlungen musste der Modehersteller Steilmann Insolvenzantrag stellen. Die eng verbundene Modekette Adler erwartet aber keine Auswirkungen der Pleite auf das eigene Geschäft.

26.03.2016

Im US-Mammutrechtsstreit gewinnt VW wichtige vier Wochen, um eine Lösung mit den Behörden zu finden. Doch es ist keine Verschnaufpause - der Druck steigt. Der Passat-Rückruf in Deutschland verzögert sich indes weiter. Und auch abseits von „Dieselgate“ gibt es neuen Stress.

27.03.2016
Anzeige