Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Öko-Suchmaschine Ecosia will RWE Hambacher Forst abkaufen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Öko-Suchmaschine Ecosia will RWE Hambacher Forst abkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 09.10.2018
Berlin

Nach dem vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst wollen die Betreiber der Suchmaschine Ecosia dem Energiekonzern RWE den Wald abkaufen. Ein Angebot über eine Million Euro für die verbliebenen 200 Hektar Wald will das im Umweltschutz engagierte Unternehmen heute per Fax an RWE schicken. Es liegt der dpa vor. RWE hatte einen Großteil des verbliebenen Waldes abholzen wollen, um Braunkohle zu baggern, dagegen gab es viel Protest. Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte am vergangenen Freitag einen vorläufigen Rodungsstopp verfügt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit über neue Klimaschutzvorgaben für Autos beschäftigt die EU-Staaten heute in Luxemburg.

09.10.2018

Vor dem Treffen der EU-Umweltminister haben die Grünen neuen Ehrgeiz beim Klimaschutz angemahnt. Das EU-Ziel für 2030 müsse erhöht werden, sagte die Europaabgeordnete Rebecca Harms der dpa.

09.10.2018

Die Weltwirtschaft kann ihr Wachstumstempo vorerst nicht erhöhen. Der Internationale Währungsfonds hat seine eigene April-Prognose eines weltweiten Wirtschaftswachstums ...

09.10.2018