Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ökonomen sehen US-Haushaltskompromiss weniger euphorisch als Börsen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ökonomen sehen US-Haushaltskompromiss weniger euphorisch als Börsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 02.01.2013
Frankfurt

Dennoch rechnen Volkswirte durch die verbleibenden Belastungen mit einer Abschwächung des Wachstums der weltgrößten Volkswirtschaft. Die Börsen hatten auf den Kompromiss mit deutlichen Gewinnen reagiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3262 (Montag: 1,3194) Dollar fest.

09.01.2013

Entgegen aller Befürchtungen ist die Inflation in Deutschland im vergangenen Jahr nur um moderate 2,0 Prozent gestiegen. Von November auf Dezember aber gab es noch einmal einen überraschend kräftigen Schub mit einem Preissprung um 0,9 Prozent.

03.01.2013

An den internationalen Börsen ist der Kompromiss im US-Haushaltsstreit mit kräftigen Gewinnen gefeiert worden. In Frankfurt sprang der Dax auf den höchsten Stand seit Januar 2008. Vor allem Bankenaktien verbuchten ein überdurchschnittliches Plus.

02.01.2013