Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise legen etwas zu
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise legen etwas zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 02.08.2016
Anzeige
Singapur

Die Ölpreise haben im frühen Handel etwas zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete 43,71 US-Dollar. Das waren 18 Cent mehr als am Freitag.

Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im September stieg um 16 Cent auf 41,76 Dollar.

Ein Terrorangriff auf eine Ölförderanlage im Irak habe die Produktionserwartungen gedämpft, hieß es aus dem Handel. Bei dem Angriff der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden des Landes ist der örtliche Polizeichef ums Leben gekommen. Durch die Explosion gingen nach Angaben von Sicherheitskräften auch zwei Öltanks auf dem Gelände in der Provinz Kirkuk in Flammen auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Smartphone wird täglich Hunderte Mal benutzt, doch Telefonnummern notieren wir in einer alten Kladde. Marketingexperte Sascha Friesike sieht darin keinen Widerspruch. Im Retro-Trend erkennt er vielmehr eine intensive Auseinandersetzung mit dem technischen Fortschritt.

01.08.2016

Der Fahrdienst-Vermittler Uber investiert laut einem Zeitungsbericht eine halbe Milliarde Dollar in eigene digitale Landkarten.

01.08.2016

Mit seinen Schulden verdient der Bund nach einem Zeitungsbericht Geld. Wie die „Bild“-Zeitung schreibt, hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wegen der Minuszinsen ...

01.08.2016
Anzeige