Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ölpreise leicht gesunken

Singapur Ölpreise leicht gesunken

Die Ölpreise sind leicht gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 30,65 US-Dollar. Das waren 19 Cent weniger als am Mittwoch.

Singapur. Die Ölpreise sind leicht gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 30,65 US-Dollar. Das waren 19 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI zur Lieferung im März fiel um 45 Cent auf 27,00 Dollar. Neue Lagerdaten aus den USA zeichneten ein zweischneidiges Bild. Während die Rohölbestände vom Rekordniveau aus leicht zurückgingen, legten Vorräte für Ölprodukte wie Benzin und Heizöl zu. In den vergangenen Monaten sind die Ölpreise wegen eines zu hohen weltweiten Angebots stark gefallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.011,00 +0,22%
TecDAX 1.719,00 +0,03%
EUR/USD 1,0794 +0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,59 +1,78%
BAYER 91,68 +1,42%
THYSSENKRUPP 23,81 +1,04%
RWE ST 11,24 -4,06%
E.ON 6,38 -1,62%
MÜNCH. RÜCK 174,70 -1,55%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.