Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise setzen Talfahrt fort
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise setzen Talfahrt fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:51 18.08.2015
Nach einer kurzzeitigen Erholung am Freitag haben die Ölpreise damit zum Wochenbeginn ihre Talfahrt fortgesetzt. Quelle: Paul Buck
Singapur

Die Ölpreise haben am Montag weiter nachgegeben. Am Wochenende hatte es erneut positive Signale im Atomstreit mit dem Iran gegeben.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am Morgen 48,65 US-Dollar. Das waren 54 Cent weniger als am Freitag.

Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im September fiel um 51 Cent auf 41,99 Dollar. Nach einer kurzzeitigen Erholung am Freitag haben die Ölpreise damit zum Wochenbeginn ihre Talfahrt fortgesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Suche nach einem in Indonesien verschwundenen Flugzeug haben Suchtrupps in der Nähe des Zielflughafens aus der Luft Wrackteile entdeckt.

17.08.2015

Der IWF will sich ohne Schuldenerleichterungen nicht an weiteren Griechenland-Hilfen beteiligen. Die Kanzlerin signalisiert Kompromissbereitschaft. Das Finanzministerium sieht allerdings nur wenig Spielraum.

24.09.2015

Das Bundesfinanzministerium hat Erwartungen an allzu umfangreiche Schuldenerleichterungen für Griechenland gedämpft.

17.08.2015