Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise wenig verändert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ölpreise wenig verändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 07.06.2017
Anzeige
Singapur

Der Ölpreis ist trotz der jüngsten Eskalation der diplomatischen Beziehungen unter den Golfstaaten nicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 50,07 US-Dollar. Das waren fünf Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um sieben Cent auf 48,12 Dollar. Zahlreiche arabische Staaten hatten zu Beginn der Woche die diplomatischen Beziehungen zu dem Förderland Katar abgebrochen. Dem Land wird eine Verbindung zum internationalen Terrorismus nachgesagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat nach Ermittlungen zu Vorwürfen von Sexismus und systematischer Diskriminierung nach Medienberichten rund 20 Mitarbeiter entlassen.

06.06.2017

Geld, Gas, Fußball – mehr verbinden die meisten Menschen nicht mit dem Scheichtum Katar. Doch diese Gleichgültigkeit ist ein Fehler, denn das kleine Emirat ist eine wirtschaftliche Großmacht. Der Einfluss des Emirs reicht bis nach Deutschland.

06.06.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.06.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

06.06.2017
Anzeige