Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ölpreise wenig verändert

Singapur Ölpreise wenig verändert

Der Ölpreis ist trotz der jüngsten Eskalation der diplomatischen Beziehungen unter den Golfstaaten nicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 50,07 US-Dollar.

Singapur. Der Ölpreis ist trotz der jüngsten Eskalation der diplomatischen Beziehungen unter den Golfstaaten nicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 50,07 US-Dollar. Das waren fünf Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um sieben Cent auf 48,12 Dollar. Zahlreiche arabische Staaten hatten zu Beginn der Woche die diplomatischen Beziehungen zu dem Förderland Katar abgebrochen. Dem Land wird eine Verbindung zum internationalen Terrorismus nachgesagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.017,50 +0,21%
TecDAX 2.502,50 +0,30%
EUR/USD 1,1804 -0,35%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 25,75 +1,60%
RWE ST 21,54 +1,16%
DT. BÖRSE 92,02 +1,01%
Henkel VZ 117,12 -0,45%
SAP 95,28 -0,40%
BMW ST 87,14 -0,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.