Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Österreichischer Tourist kommt bei Busunglück in Kuba ums Leben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Österreichischer Tourist kommt bei Busunglück in Kuba ums Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2016
Anzeige
Havanna

Bei einem schweren Busunglück in Kuba ist ein Österreicher ums Leben gekommen. Das bestätigte die österreichische Botschaft in Havanna. Auch der Fahrer des Reisebusses mit deutschen und österreichischen Touristen wurde bei dem Unfall getötet. Vorher war in Medien von einem getöteten Deutschen die Rede gewesen. Insgesamt wurden 28 Menschen verletzt. Der Bus war zwischen Santiago de Cuba und Trinidad mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestoßen, berichtetet die Zeitung „Escambray“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein riesiges Datenleck bringt Politiker und Prominente in Erklärungsnot. Es geht um Geschäfte in mehreren Steueroasen.

03.04.2016

Spitzenpolitiker, Sportstars und Kriminelle sind nach Recherchen von „Süddeutscher Zeitung“, NDR und WDR in Geschäfte mit Briefkastenfirmen in mehreren Steueroasen verwickelt.

03.04.2016

Die „Süddeutsche Zeitung“ hat nach einem Bericht brisante Daten über Finanzgeschäfte international bekannter Persönlichkeiten zugespielt bekommen.

03.04.2016
Anzeige