Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Offizieller Rückruf für Samsungs Note 7 in den USA
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Offizieller Rückruf für Samsungs Note 7 in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 16.09.2016
Anzeige
Washington

Samsungs Smartphone Galaxy Note 7 bekommt einen offiziellen Rückruf in den USA über die Verbraucherschutzbehörde CPSC. Zugleich wurden auch viel mehr Zwischenfälle mit dem Gerät bekannt als bisher. In den USA habe es 26 Fälle von Verbrennungen und 55 Mal sei Eigentum beschädigt worden, inklusive Bränden in Autos und in einer Garage. Bei Ankündigung der freiwilligen Rückrufaktion vor rund zwei Wochen hatte Samsung noch von 35 Zwischenfällen weltweit gesprochen. Samsung hatte die Besitzer eines Galaxy Note 7 bereits weltweit aufgefordert, das Gerät überhaupt nicht mehr zu nutzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue kanadische Regierung ist offen für ergänzende Klarstellungen beim Freihandelsabkommen Ceta. Für Bundeswirtschaftsminister Gabriel eine gute Nachricht bei seiner Reise in das Land. Teile seiner Partei dringen auf Ceta-Nachbesserungen.

15.09.2016

Die EU und Kanada arbeiten nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums an Präzisierungen zum Freihandelsabkommen Ceta.

15.09.2016

Die Deutsche Bahn zieht sich laut „Handelsblatt“ weitgehend aus dem Fernbusmarkt zurück. Die verlustreiche Konzerntochter BerlinLinienBus (BLB) werde fast alle ihre Strecken einstellen, so die Zeitung.

15.09.2016
Anzeige