Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Opec-Staaten einigen sich auf Fördergrenze
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Opec-Staaten einigen sich auf Fördergrenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 29.09.2016
Anzeige
Algier

Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen: Die Organisation Erdöl exportierender Länder, die Opec, hat sich nach langem Ringen auf eine Obergrenze bei der Ölförderung geeinigt. Das Kartell beschloss am späten Abend eine Beschränkung des täglichen Produktionsvolumens auf 32,5 bis 33 Millionen Barrel. Eine Begrenzung der geförderten Menge soll das Angebot verknappen und die Preise erhöhen. Die Ölpreise zogen sofort um über sechs Prozent an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Air Berlin zieht die Notbremse: Die angeschlagene Fluggesellschaft will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen und einen Teil ihrer Flotte an die Lufthansa abgeben. Das gab das Unternehmen am Abend bekannt.

29.09.2016

Erst musste Samsung sein Smartphone Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr zurückrufen, jetzt gibt es offenbar Probleme mit Waschmaschinen. Kunden berichten über „explodierende“ Geräte.

29.09.2016

Die Grünen wollen die Elektromobilität voranbringen und ab 2030 keine Benzin- und Diesel-Autos mehr neu zulassen. Das fordert ein Antrag für den Grünen-Bundesparteitag im November in Münster.

29.09.2016
Anzeige