Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Opel-Übernahme durch französischen PSA-Konzern perfekt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Opel-Übernahme durch französischen PSA-Konzern perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 01.08.2017
Anzeige
Rüsselsheim

Der Autobauer Opel gehört nun zum französischen PSA-Konzern. Die Verträge mit dem Verkäufer General Motors seien abgeschlossen, teilte Opel mit. Mit der Übernahme entsteht gemessen an den Absatzzahlen der nach VW zweitgrößte Autokonzern Europas mit einem Marktanteil von rund 17 Prozent. Bei Opel steht jetzt eine Sanierung an, die PSA dem deutschen Management überlassen will. Der Sanierungsplan werde unter Aufsicht des neuen Opel-Chefs Michael Lohscheller erstellt und soll innerhalb von 100 Tagen vorliegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat einen Tag vor dem Dieselgipfel Kritik an seiner Person zurückgewiesen.

01.08.2017

Ein Passagierjet der Lufthansa ist wegen Triebwerksproblemen am Abend auf seinem Weg nach Stockholm zum Flughafen Frankfurt zurückgekehrt.

01.08.2017

Die große Koalition schadet aus Sicht von Linken-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch der deutschen Wirtschaft mit einer zu großen Nähe zur Autobranche.

01.08.2017
Anzeige