Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt PSA vertagt Investition in Eisenacher Opel-Werk
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt PSA vertagt Investition in Eisenacher Opel-Werk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 16.04.2018
Anzeige
Rüsselsheim

Bei der anstehenden Sanierung des Autobauers Opel verhärten sich die Fronten zwischen Management und Arbeitnehmern. Wegen des Widerstands der IG Metall hat das Führungsgremium des Mutterkonzerns PSA die geplante Investitionsentscheidung für das Montagewerk Eisenach ausgesetzt, wie Unternehmenschef Michael Lohscheller der Belegschaft mitteilte. Die Investition habe noch kein grünes Licht erhalten, weil die Verhandlungen mit den Sozialpartnern noch nicht zu einer Einigung geführt hätten, schrieb der Opel-Chef an seine Mitarbeiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vorstandsrochade und Diesel Affäre zum Trotz: Volkswagen verbucht für das erste Quartal einen Auslieferungsrekord. Besonders die Märkte in den USA und China trugen zu diesem Ergebnis bei.

16.04.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.04.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

16.04.2018

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer fordert beim Ausstieg aus der Braunkohle eine Schonfrist von 20 Jahren.

16.04.2018
Anzeige