Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Panama Papers“: Spaniens Industrie-Minister Soria zurückgetreten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Panama Papers“: Spaniens Industrie-Minister Soria zurückgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 15.04.2016
Anzeige
Madrid

Wegen seiner mutmaßlichen Verwicklung in Offshore-Geschäfte, die in den „Panama Papers“ dokumentiert sind, ist in Spanien der Minister für Industrie, Energie und Tourismus  zurückgetreten. José Manuel Soria gibt auch sein Mandat als Abgeordneter und als Präsident der konservativen Volkspartei auf den Kanaren ab. Er trete wegen der Fehler zurück, die er in Zusammenhang mit seinen Erklärung gemacht habe, teilte Soria mit. Er habe der Partei und der Regierung Schaden zugefügt, der in der „aktuellen politischen Lage besonders gravierend“ sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Direkte Kaufzuschüsse für Elektroautos bleiben in der schwarz-roten Koalition auch nach den jüngsten Spitzengesprächen zum Thema umstritten.

15.04.2016

Die Börse in Tokio hat schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index gab um 63,02 Punkte oder 0,37 Prozent nach und ging beim Stand von 16 848,03 Zählern ins Wochenende.

15.04.2016

Apple hat im vergangenen Geschäftsjahr durch Recycling rund eine Tonne Gold aus ausgemusterten Geräten des Konzerns zurückgewonnen. Das ist ein Anstieg von etwa zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

15.04.2016
Anzeige