Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Panne bei Suche nach MH370-Wrack

Canberra Panne bei Suche nach MH370-Wrack

Bei der Suche nach dem Wrack der verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing ist eine Panne passiert.

Canberra. Bei der Suche nach dem Wrack der verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing ist eine Panne passiert. Das Kabel eines Spezialgeräts zum Absuchen des Meeresbodens im Indischen Ozean habe sich gelöst, das Gerät sei verloren gegangen, berichtete die Koordinationsstelle für die Suche in Canberra. Flug MH370 war 2014 auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. Die Ermittler sind überzeugt, dass die Maschine stundenlang Richtung Süden flog und mit leeren Tanks westlich von Australien abstürzte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0566 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.