Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Paypal enttäuscht Anleger mit trübem Geschäftsausblick
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Paypal enttäuscht Anleger mit trübem Geschäftsausblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 27.01.2017
Paypal gab eine wenig optimistische Prognose für das laufende Geschäftsjahr ab. Quelle: Lukas Schulze
Anzeige
San Jose

Der Bezahldienst Paypal hat zum Jahresende erneut starkes Wachstum verzeichnet, Anleger aber mit einem verhaltenen Ausblick enttäuscht.

Die Erlöse kletterten im vierten Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert um 17 Prozent auf 3,0 Milliarden Dollar (2,8 Mrd Euro), wie die ehemalige Ebay-Tochter nach US-Börsenschluss mitteilte.

Der Überschuss legte von 367 auf 390 Millionen Dollar zu. Die Ergebnisse lagen im Rahmen der Markterwartungen. Dennoch fiel die Aktie nachbörslich zunächst um über zwei Prozent.

Paypal gab eine wenig optimistische Prognose für das laufende Geschäftsjahr ab und stellte lediglich ein Umsatzwachstum von 15 bis 17 Prozent sowie einen Gewinn je Aktie zwischen 1,26 und 1,31 Dollar in Aussicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geldfälscher richten jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an. Erste Erfolge verbuchten Notenbanken zuletzt mit dem überarbeiteten 20-Euro-Schein, der Kriminellen das Handwerk erschwerte.

27.01.2017

Bei der Google-Mutter Alphabet läuft alles wie gewohnt: Die Internet-Werbung verdient das Geld, die neuen Geschäftsbereiche verursachen hohe Kosten. Zugleich gibt es deutliche Zuwächse im Geschäft mit Cloud-Diensten und Geräten.

27.01.2017

Die Anzahl der Krankschreibungen deutscher Arbeitnehmer ist laut DAK im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Welche Leiden zu- und welche abgenommen haben, lesen Sie hier.

27.01.2017
Anzeige