Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Paypal schließt Partnerschaft mit Visa

San Jose Paypal schließt Partnerschaft mit Visa

Der Online-Bezahldienst Paypal will über eine Partnerschaft mit Visa stärker in den Alltag vorstoßen.

San Jose. Der Online-Bezahldienst Paypal will über eine Partnerschaft mit Visa stärker in den Alltag vorstoßen. Mit dem Deal sollen Paypal-Nutzer unter anderem über Terminals für kontaktlose Zahlungen auch in Läden bezahlen können. Dieser Service soll zunächst in den USA verfügbar sein.

Paypal gab gleichzeitig bekannt, dass die Zahl aktiver Kunden im vergangenen Quartal um elf Prozent auf 188 Millionen zulegte. Der Umsatz wuchs um 15 Prozent auf 2,65 Milliarden Dollar und der Gewinn legte um sechs Prozent auf 323 Millionen Dollar zu, wie Paypal nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Die Aktie gewann nachbörslich zeitweise drei Prozent hinzu.

Für Paypal ist es der bisher größte Vorstoß, auch zum Bezahlen in Läden genutzt zu werden. Die Firma gehörte bis vor einem Jahr zur Handelsplattform Ebay und ist seitdem eigenständig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.484,50 +0,18%
TecDAX 2.600,25 +0,66%
EUR/USD 1,2312 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,68 +4,59%
DT. TELEKOM 13,43 +3,71%
RWE ST 16,59 +2,12%
LUFTHANSA 27,23 -1,38%
CONTINENTAL 227,30 -0,87%
ALLIANZ 190,72 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.