Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Pensionslasten des Bundes 2016 deutlich gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Pensionslasten des Bundes 2016 deutlich gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 09.07.2017
Berlin

Die Pensionslasten des Bundes sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Ende 2016 betrugen die zu erwartenden Kosten für Pensionsleistungen und Beihilfen der heute aktiven Beamten 646,98 Milliarden Euro. Das waren rund 63 Milliarden Euro mehr als zu Beginn des Jahres 2016, wie aus der aktuellen Vermögensrechnung des Bundes hervorgeht. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet. Danach beliefen sich die Rückstellungen für Pensionsverpflichtungen des Bundes insgesamt auf 477,96 Milliarden Euro, ein Plus von rund 42,1 Milliarden Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1,79 Euro – so viel kostet die günstigste Butter derzeit beim Discounter. So viel wie noch nie in Deutschland. Manchem Verbraucher ist das inzwischen bereits zu viel.

09.07.2017

Keine Forschung auf Bestellung - die deutschen Hochschulen betonen gern ihre Unabhängigkeit. Das Verhältnis zur Industrie bei gemeinsamen Projekten und Doktorarbeiten ist zusehends angespannt.

09.07.2017

Monate vor dem Bekanntwerden des Diesel-Skandals bei Volkswagen im September 2015 soll Martin Winterkorn bereits von den Manipulationen gewusst haben. Der Autobauer wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern.

09.07.2017