Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Peter Terium ist Chefposten bei RWE-Tochter Innogy los
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Peter Terium ist Chefposten bei RWE-Tochter Innogy los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 19.12.2017
Anzeige
Essen

Die RWE-Tochter Innogy verliert nach der Gewinnwarnung vor einer Woche mit sofortiger Wirkung ihren Vorstandschef Peter Terium. Die Trennung sei im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat beschlossen worden, teilte Innogy überraschend in Essen mit. Die RWE-Ökostrom- und Netztochter Innogy hatte erst vergangene Woche wegen der andauernden Probleme auf dem britischen Markt die Gewinnprognose für 2017 gekappt. Innogy hatte seit längerer Zeit massive EDV-Probleme und in der Folge erhebliche Kundenverluste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.12.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

19.12.2017

VW-Tochter Audi darf in den USA seine manipulierten Diesel nachrüsten. Dem stimmten die Umweltbehörden in den vereinigten Staaten zu. Beim Konzern dürfte das zu erheblicher Erleichterung führen – erspart man sich so doch den teuren Rückkauf vieler Audi-Modelle.

19.12.2017

Gut 40 Millionen Euro sind an die KfW überwiesen, weitere Millionen könnten folgen. Doch der Bund sieht das Risiko, auf einem Teil der Kreditsumme sitzen zu bleiben.

19.12.2017
Anzeige