Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Piloten-Streik trifft Zehntausende Lufthansa-Passagiere
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Piloten-Streik trifft Zehntausende Lufthansa-Passagiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 23.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Hunderte gestrichene Flüge, rund 100 000 betroffene Passagiere - die Lufthansa-Piloten legen die Fluglinie seit dem frühen Morgen mit ihrem mittlerweile 14. Streik großteils lahm. Auch morgen soll der Streik weitergehen: Unmittelbar nach einer Verhandlung vor dem Landesarbeitsgericht Hessen weitete die Pilotengewerkschaft Cockpit den Ausstand auf zwei Tage aus. Das Gericht hatte zuvor endgültig den Antrag der Lufthansa abgelehnt, den Ausstand per einstweiliger Verfügung verbieten zu lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

876 Flüge fallen aus, rund 100.000 Passagiere sind betroffen – am Mittwoch streiken die Lufthansa-Piloten. Auch am Donnerstag bleibt ein großer Teil der Lufthansa-Maschinen am Boden.

23.11.2016

Die Lufthansa-Piloten sind in der Nacht in einen zweitägigen Streik getreten. Allein heute fallen deswegen fast 900 Flüge aus. Rund 100 000 Passagiere sind nach Angaben der Lufthansa betroffen.

23.11.2016

Der Bundestag setzt heute die Schlussberatungen über den Haushalt 2017 mit der sogenannten Generaldebatte fort. Sie ist der Höhepunkt der viertägigen Haushaltswoche des Parlaments.

23.11.2016
Anzeige