Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Politik und Autoindustrie wollen bis März Strategie zu E-Autos
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Politik und Autoindustrie wollen bis März Strategie zu E-Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 03.02.2016
Anzeige
Berlin

Bundesregierung und Autoindustrie wollen gemeinsam die bislang schwache Nachfrage nach Elektroautos ankurbeln. Bis März soll dafür ein Handlungsrahmen entwickelt werden, wie Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nach einem Spitzentreffen von Politik und Automanagern gestern Abend ankündigte. Gabriel nannte einen Ausbau des Ladenetzes, die industrielle Fertigung von Batterien sowie „Instrumente zur Verbesserung der Marktentwicklung“. Konkrete Angaben, etwa zu umstrittenen staatlichen Kaufzuschüssen, machte Gabriel aber nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Internet-Urgestein Yahoo hofft, seine Zukunft mit harten Einschnitten zu sichern. Chefin Marissa Mayer setzt auf einen Umbau, Stellenstreichungen und den Verkauf von Firmenteilen. Yahoo zeigt sich jetzt aber auch offen für Übernahmeangebote.

04.02.2016

Es wäre die größte chinesische Übernahme im Ausland. Mit dem Kauf der Schweizer Syngenta würde ChemChina zu einem wichtigen Mitspieler der Agrochemie-Branche weltweit - aber es droht politischer Widerstand.

04.02.2016

Nach dem Spitzentreffen von Bundesregierung und Auto-Managern zur Förderung der Elektromobilität peilen beide Seiten eine konkrete Förderstrategie innerhalb der nächsten Wochen an.

03.02.2016
Anzeige