Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Polizei durchsucht Sitz von Volkswagen in Frankreich

Paris Polizei durchsucht Sitz von Volkswagen in Frankreich

Im Zuge des Abgas-Skandals bei VW haben die französischen Ermittlungsbehörden den Sitz des deutschen Autobauers in Frankreich durchsucht.

Paris. Im Zuge des Abgas-Skandals bei VW haben die französischen Ermittlungsbehörden den Sitz des deutschen Autobauers in Frankreich durchsucht. Dies bestätigte eine VW-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Auch in der VW-Konzernzentrale in Wolfsburg hatte es bereits Durchsuchungen gegeben. Zuvor hatte bereits das Wochenblatt „Journal du Dimanche“ unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft über die Durchsuchung in Frankreich berichtet. Der Konzern habe „in vollständiger Transparenz mit der Polizei kooperiert“, sagte die VW-Sprecherin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.460,50 -0,22%
TecDAX 2.598,75 +0,27%
EUR/USD 1,2326 -0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,80 +2,81%
LUFTHANSA 27,59 +1,73%
DT. BANK 13,55 +1,48%
RWE ST 16,08 -2,37%
MERCK 82,10 -1,70%
SIEMENS 111,16 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.