Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Polizei fasst Mann nach Alarm am Flughafen Köln/Bonn
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Polizei fasst Mann nach Alarm am Flughafen Köln/Bonn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 30.05.2016
Anzeige
Köln

Die Bundespolizei hat einen Mann gefasst, der unkontrolliert in einen Sicherheitsbereich des Flughafens Köln/Bonn gelangt war und dadurch ein erhebliches Chaos ausgelöst hatte. Er werde von der Bundespolizei vernommen, sagte eine Polizeisprecherin. Medienberichte, wonach es sich um einen Passagier handele, der offenbar in Eile war und lediglich noch seinen Flug erwischen wollte, könne sie derzeit nicht bestätigen. Der Flugbetrieb war zuvor eingeschränkt worden. Alle Flüge am Terminal 1 wurden gestoppt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verbraucherschützer wollen mit einer Verfassungsbeschwerde erneut versuchen, das fertig ausgehandelte EU-Handelsabkommen Ceta mit Kanada noch zu stoppen.

30.05.2016

Wenige Wochen vor dem Ende des „ewigen Widerrufsrechts“ bei vielen fehlerhaften Kreditverträgen ist am Bundesgerichtshof (BGH) erneut eine Verhandlung zum Thema kurzfristig geplatzt.

31.05.2016

Euro und Yen fallen gegenüber dem Dollar. Andeutungen der US-Notenbankchefin Janet Yellen über einen möglichen Zinsschritt sind der Grund. Damit bewegt sie die Märkte, obwohl sie keine Details nennt.

31.05.2016
Anzeige