Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Polizei stoppt Flüge in Köln/Bonn - Sicherheitskontrolle umgangen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Polizei stoppt Flüge in Köln/Bonn - Sicherheitskontrolle umgangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 30.05.2016
Anzeige
Köln

Die Bundespolizei hat alle Flüge am Terminal 1 des Flughafens Köln/Bonn gestoppt, weil eine Person unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt sein soll. Das sagte eine Sprecherin der Bundespolizei - sie bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Alle Menschen, die sich am Terminal 1 aufhielten, sollten demnach erneut überprüft werden. Die Flugzeuge auf dem Rollfeld vor der betroffenen Flughafenhalle müssten zur Sicherheit zum Terminal zurückkehren. Wie man auf die Person aufmerksam geworden sei und um wen es sich handele, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Anlagen- und Maschinenbauer Voith rechnet wegen des schwächeren Dollars und dem Kursverfall bei SGL Carbon auch im bis September laufenden Geschäftsjahr mit roten Zahlen.

31.05.2016

Im Moment steigen die Tarifgehälter schneller als die Verbraucherpreise. Davon profitieren aber nicht alle.

30.05.2016

Bundesagrarminister Christian Schmidt ist in Berlin mit Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel zusammengekommen, um über Lösungen in der Milchkrise zu beraten.

30.05.2016
Anzeige