Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Polizeigewerkschaft: Kriminelle können auch neue 50er-Note fälschen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Polizeigewerkschaft: Kriminelle können auch neue 50er-Note fälschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 06.07.2016
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält auch den neuen 50-Euro-Schein keineswegs für fälschungssicher. Zwar könnten die überarbeiteten Sicherheitsmerkmale der Banknote „dazu beitragen, Fälschungen besser zu erkennen und die Arbeit der Polizei zu erleichtern“, sagte Gewerkschafts-Chef Rainer Wendt den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Kriminellen Banden würden aber einen Weg finden, auch diesen Schein zu fälschen. Der neue 50-Euro-Schein soll vom 4. April 2017 an unters Volk gebracht werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung will heute den Haushaltsentwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble für das Wahljahr 2017 und den Finanzplan bis zum Jahr 2020 beschließen.

06.07.2016

Auf den Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen, die Teilnahme an illegalen Autorennen mit Haftstrafen und der Beschlagnahme des Autos zu ahnden, reagiert das Bundesverkehrsministerium ablehnend.

06.07.2016

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel wollte die Rüstungsexporte eindämmen - doch Deutschlands Waffenschmieden machen unverändert gute Geschäfte.

06.07.2016
Anzeige