Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Porsche legt Jahreszahlen vor
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Porsche legt Jahreszahlen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 11.03.2016
Anzeige
Stuttgart

Der Sportwagenbauer Porsche will auch 2016 auf der Überholspur bleiben. Die Ziele für das laufende Jahr dürften heute auf der Bilanz-Pressekonferenz in Stuttgart vorgestellt werden.

Firmenchef Oliver Blume präsentiert zudem die Zahlen für 2015 - erstmals überhaupt konnten in einem Jahr mehr als 200 000 Sport- und Geländewagen verkauft werden. Vom Dieselskandal bei der Konzernmutter VW sind die Stuttgarter kaum betroffen, nur 13 000 in den USA verkaufte Porsche-Dieselfahrzeuge waren mit der unerlaubten Software ausgestattet. Die Motoren hierfür stammen von Audi, einer anderen Volkswagen-Tochter.

Normalerweise stellt die Porsche AG ihre Zahlen immer nach der Konzernmutter vor, wodurch einige Daten und Fakten schon vorher bekannt sind. Diesmal ist es andersrum - VW hat die Vorlage seiner Jahreszahlen wegen des Dieselskandals verschoben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die jüngsten geldpolitischen Beschlüsse der Europäischen Zentralbank stoßen bei Ökonomen auf massive Kritik.

11.03.2016

Die US-Börsen haben kaum verändert geschlossen. Der Dow Jones war zunächst auf den höchsten Stand seit Anfang Januar geklettert, bevor sich Ernüchterung über die ...

10.03.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 10.03.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

10.03.2016
Anzeige