Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Porsche: nach Diesel-Razzia Unterlagen-Sichtung verhindern
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Porsche: nach Diesel-Razzia Unterlagen-Sichtung verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 25.04.2018
Stuttgart

Der Autobauer Porsche will nach der Diesel-Razzia in der vergangenen Woche verhindern, dass Ermittler die sichergestellten Unterlagen sichten. Das sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Zuvor hatten die „Stuttgarter Nachrichten“ darüber berichtet. Porsche habe gegen die vorläufige Sicherstellung zur Sichtung vollumfänglich Widerspruch eingelegt. Demnach muss in einem nächsten Schritt das Amtsgericht entscheiden, ob die Staatsanwaltschaft die Unterlagen auf belastendes Material hin durchsuchen darf oder nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl ihnen chinesische Hersteller spürbar auf die Pelle rücken, glauben die deutschen Hersteller an sprudelnde Milliardengewinne auf dem größten Automarkt der Welt.

25.04.2018

Spargel ist zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison deutlich teurer als vor einem Jahr.

25.04.2018

Zehntausende Jobs in der Alten- und Krankenpflege blieben im vergangenen Jahr unbesetzt. Die von Union und SPD versprochenen zusätzlichen Kräfte seien ein Tropfen auf den heißen Stein, monieren die Grünen.

25.04.2018