Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Positive Reaktionen auf Wahlsieg von Ruhani im Iran

Berlin Positive Reaktionen auf Wahlsieg von Ruhani im Iran

Der Wahlsieg des amtierenden Präsidenten Hassan Ruhani wurde in Deutschland positiv aufgenommen.

Berlin. Der Wahlsieg des amtierenden Präsidenten Hassan Ruhani wurde in Deutschland positiv aufgenommen. Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour sieht die Wiederwahl als Signal für eine Politik des internationalen Dialogs und der Öffnung des Landes. Auch die deutsche Wirtschaft hofft auf mehr Handel mit dem Iran. Seit Atomabkommen, das 2015 unter Ruhani abgeschlossenen wurde, haben sich die Geschäfte mit dem Iran gut entwickelt. Ruhani steht für die Öffnung des Landes, sein Rivale bei der Wahl für Abschottung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.584,50 +0,35%
TecDAX 2.644,00 +0,77%
EUR/USD 1,2208 -0,62%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 199,55 +1,86%
CONTINENTAL 222,30 +1,37%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,76 -4,47%
VOLKSWAGEN VZ 169,30 -1,20%
E.ON 8,86 -0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.