Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Rabattschlacht um neue Diesel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Rabattschlacht um neue Diesel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 08.08.2017
Anzeige
Wolfsburg

Die Autoindustrie liefert sich angesichts drohender Fahrverbote und sinkender Zulassungszahlen neuer Dieselautos eine Rabattschlacht. Der VW-Konzern übertraf seine Konkurrenten mit der Ankündigung, Besitzern alter Dieselautos Preisnachlässe von bis zu 10 000 Euro zu gewähren. Das Angebot richtet sich an alle Fahrer eines Diesel-Fahrzeugs der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4, die einen Euro 6-Neuwagen von VW oder Audi kaufen. Ähnliche, aber niedrigere Rabatte und Zuschüsse hatten zuvor bereits Ford, BMW und Toyota angekündigt. Bei Daimler soll die Umtauschprämie 2000 Euro betragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 8.08.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

08.08.2017

Bei einer Analyse in Belgien ist ein Fipronil-Gehalt im gesundheitsgefährdenden Bereich festgestellt worden.

08.08.2017

Deutschlands Autohersteller haben sich mit Dieselaffäre und Kartellverfahren in die schwierigste Situation seit Jahrzehnten manövriert. Fahrverbote drohen, neue Dieselautos verkaufen sich nicht mehr gut.

08.08.2017
Anzeige