Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Range verteidigt seine Attacken gegen Maas

Berlin Range verteidigt seine Attacken gegen Maas

Der gefeuerte Generalbundesanwalt Harald Range hat seine Attacken gegen Justizminister Heiko Maas verteidigt.

Berlin. Der gefeuerte Generalbundesanwalt Harald Range hat seine Attacken gegen Justizminister Heiko Maas verteidigt. Der „FAZ“ sagte Range, er habe nicht wie ein geprügelter Hund vom Hof schleichen wollen - auch, um sich nicht strafbar zu machen. Man könne nicht einfach ein Beweismittel austauschen, fügte er mit Blick auf ein Gutachten hinzu, das Maas gestoppt hatte. Darin war ein externer Fachmann zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei Veröffentlichungen auf Netzpolitik.org um den Verrat von Staatsgeheimnissen handelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.268,00 +0,64%
TecDAX 2.678,25 +1,22%
EUR/USD 1,2253 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 25,08 +4,15%
BASF 96,20 +2,65%
LUFTHANSA 29,44 +0,99%
MERCK 89,96 -1,49%
VOLKSWAGEN VZ 180,08 -1,49%
E.ON 8,88 -0,97%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,75%
Commodity Capital AF 231,10%
Bellevue Funds (Lu AF 122,92%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,14%
BlackRock Global F AF 103,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.