Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Real-„Steakhousepfanne“ wegen kleiner Plastikteile zurückgerufen

Rückruf Real-„Steakhousepfanne“ wegen kleiner Plastikteile zurückgerufen

Die Firma Ardo (Mönchengladbach) ruft eine Charge des Pfannengerichts „real,- Quality Steakhousepfanne“ zurück. Das Unternehmen könne nicht ausschließen, dass sich vereinzelt blaue Plastikstücke in den Tüten mit Steaklets und Gemüse befänden. 

Voriger Artikel
Air Berlin: 42 Minuten Optimismus
Nächster Artikel
US-Notenbank erhöht Leitzinsen

Es gehe speziell um Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03-2018 (Chargen-Nr.: L.122 02 7072). Nach Ardo-Angaben vom Mittwoch wurde die betroffene Ware bereits aus den Verkaufsregalen genommen. 

Quelle: Real

Es gehe speziell um Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03-2018 (Chargen-Nr.: L.122 02 7072). Nach Ardo-Angaben vom Mittwoch wurde die betroffene Ware bereits aus den Verkaufsregalen genommen. Kunden könnten die bereits gekauften Tüten in ihrem Real-Markt zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.986,00 -0,04%
TecDAX 2.495,25 +0,35%
EUR/USD 1,1757 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 181,49 +1,99%
INFINEON 22,70 +1,27%
HEID. CEMENT 85,50 +0,70%
DT. BANK 14,13 -1,94%
MÜNCH. RÜCK 185,40 -1,28%
MERCK 93,23 -1,01%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
AXA World Funds Gl RF 162,25%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
BlackRock Strategi AF 114,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.