Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Regen wäscht gefährlichen Feinstaub aus Stuttgarter Luft
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Regen wäscht gefährlichen Feinstaub aus Stuttgarter Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 24.01.2016
Anzeige
Stuttgart

Fünf Tage lang hatte Stuttgart mit enormer Feinstaubbelastung zu kämpfen und Alarm geschlagen - nun hat der Regen viele der gefährlichen Partikel aus der Luft gespült. Sehr hilfreich sei dabei der seit Tagen ersehnte Wind aus südwestlicher Richtung gewesen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes. Bei dem bundesweit zum ersten Mal ausgerufenen Feinstaubalarm sollten Einwohner und Pendler von Montag bis Freitag möglichst oft auf ihr Auto verzichten und öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn will die Sicherheit an den großen Bahnhöfen mit besserer Videoüberwachung erhöhen.

24.01.2016

Die Deutsche Bahn will die Sicherheit an den großen Bahnhöfen mit besserer Videoüberwachung erhöhen.

24.01.2016

Das in Thailand angespülte Wrackteil gehört nach erster Einschätzung von Luftfahrtexperten eher nicht zu Flug MH370. Sie führten zum einen die Bauart an, zum anderem den ungewöhnlichen Fundort.

24.01.2016
Anzeige